Hallo, 
ich bin Dana.

Die Liebe zum Yoga, mein Wissen und meine eigenen Erfahrungen aus einer kontinuierlichen Yogapraxis an die Teilnehmer und Teilnehmerinnen von Yogakursen weiterzugeben, bereiten mir viel Freude und sind mir ein wertvolles Anliegen. 


Durch die regelmäßige Teilnahme an verschiedensten Workshops und Fortbildungen erweitere ich meine Praxis und mein Fachwissen kontinuierlich. 

Aus- und Weiterbildungen

 

2019

Anandansa, Yoga und Dance, Jack Waldas, 09.03.2019

Kundalini Yoga, Darius Jog Prakas, 10.03.2019 

Yin Yoga, Helga Baumgärtner, Essenz des Lebens 
(Element Wasser/Erde) 

Yin Yoga, Helga Baumgärtner, Chakren und Meridiane,
50 Std, 02.09. - 08.09.2019

2018: 

Hatha Yoga, Wanda Badwal, Beruhigung und Stabilisierung des Geistes, 15.12.2018

Ying Yoga, Helga Baumgärtner, 01.12.2018  

Yin Yoga, Helga Baumgärtner, der Friedensstifter 07.10.2018

Anatomie Refresh für Yoga Lehrer bei Richard Hackenberg 50 Std, zertifiziert

Pranayama Ausbildung bei Richard Hackenberg, 35 Std, zertifiziert, 31.10. - 04.11.2018

Prana Vinyasa, Marion Inderst , Herz und Verstand 08.01.2018

2016: 

Ausbildung zur Prana Vinyasa Flow Affiliate Teacher  
200 h Yoga AllianceAusbildungsleitung: Sandra Amtmann, zertifiziert Januar 2017

Prana Vinyas Flow wurde von Shiva Rea basierend auf den Lehren von Krishnamacharya sowie weiteren Traditionen wie Tantra, Ayurveda und Bhakti Yoga entwickelt. Die Essenz dieses energetischen und kraftvollen Yoga-Pfads besteht darin, mit Prana - der kraftvollsten Energiequelle überhaupt - verbunden zu sein.

2015:

  • Bahar Yilmaz, März 2015, energetisch-ganzheitliches Yoga
  • Richard Hackenberg, September 2015
  • Yoga als Prävention und Therapie, Physiologie (35 Stunden, Hatha Yoga)

2014:

  • Patrick Broom Workshop, 2014
  • Richard Hackenberg, Oktober 2014 (Atem-Prana-Pranayama)
  • Beate Meyer, Köln (Yogatherapie 40 Std. und Personal Yoga zertifiziert)
  • 2013 Workshop Aligment mit den Ausrichtungsprinzipien im Anusara Yoga

Ausbildung zur Yin Yogalehrerin über IFAA

Yin Yoga zeichnet sich insbesondere durch Bewegungen aus, die ohne den aktiven, kraftvollen Einsatz der Muskeln erfolgen. Durch das längere Halten der Positionen werden die tieferen Schichten des Körpers, wie hauptsächlich das Bindegewebe, die Bänder, die Faszien, die Sehnen und die Gelenke aktiviert und gleichzeitig die Lebensenergie harmonisiert. Das Augenmerk wird hauptsächlich auf den unteren Rücken, Blockaden, Verspannungen und Verkürzungen am Bindegewebe, Bändern und Gelenken gelegt. Die meisten Yoga Stile konzentrieren sich primär auf den muskulären Part und weisen damit zu viel Yang auf, welches nicht durch Yin Übungen ausgeglichen wird. Somit ist Yin Yoga eine perfekte Ergänzung zum dynamischen Yoga. Einfach mal eine Stunde ausprobieren und genießen. Falls Sie eine kleine Gruppe sind (3 - 5 Teilnehmerinnen) können Kurse auch nach Ihrem Terminwunsch gebucht werden.

2013:

 Dr. Ronald Steiner - Asthanga Yoga

Dr. Ronald Steiner ist Arzt für Sportmedizin, steht für traditionelles und zugleich innovatives Ashtanga Yoga. Er gehört zu den wenigen sowohl von Sri K. Pattabhi Jois autorisierten als auch von B. N. S. Iyengar zertifizierten Yogalehrern. Sein Unterricht baut eine Brücke zwischen angewandter Anatomie und lebendiger Philosophie, zwischen präziser Technik und praktischer Erfahrung.

Alle MTC Modular Training Course beinhalten 20 UE mit anschließender Hausaufgabe zur Lernerfolgskontrolle, Zertifikat wird nur nach bestandener Hausaufgabe ausgestellt. Die Kurse enthalten das Erlernen der Anatomie und Physiologie, praktische Umsetzung der Grundlagen um Verletzungen in der Yogapraxis vorzubeugen (Aligment). Erkennen und Umgang von Beschwerden und Erkrankungen des jeweiligen Themenfeldes sowie Entwickeln einer Yogapraxis zur Prävention (Yogatherapie).

Folgende Kurse erfolgreich abgelegt:

  • Hüfte- und Becken Beweglichkeit und Stabilität Oktober 2013 20 UE zertifiziert
  • Atmen- und Pranayama März 2013 20 UE zertifiziert
  • Rücken- und Körperhaltung März 2013 20 UE zertifiziert
  • Fuß – und Knöchel Mai 2013 20 UE zertifiziert
  • Knie – und Beinachse Dezember 2012 20 UE zertifiziert
  • Schulter- und Schultergürtel Februar 2013 20 UE

Zertifizierte Hormon Yoga Lehrerin nach Dinah Rodriques 2013

Sie spezialisierte sich in Yoga Therapie bei Swami Sarvananda. Mitglieder IYTA International Yoga Teachers Association.  Seit 2002 unterrichtet sie auch in Deutschland. Das Buch Hormonelle Yoga-Therapie für die Wechseljahre gibt es seit 2004 in deutscher Sprache.

  • Level  I                April 2013        12 UE
  • Level  II               April 2013        Schriftliche Prüfung
  • Level  III              April 2013        16 UE und praktische Prüfung

2012/2013 Weiterbildung über 2 Jahre  
(200 UE über Sunsalute Yoga Institut Nürnberg)

REIKI Ausbildung nach USUI SHIKI RYOHO bei KAPOKESTRA 2012

  • Grad I           November 2012
  • Grad II          Dezember 2012

2011:
 Ausbildung zur Yogalehrerin 
(300 UE im Sunsalute Yoga Institut Nürnberg)

bei Heike Eichenseher – Synergy Yoga
1999 kam sie nach Kalifornien direkt zum Tempel von Paramahansa Yogananda Autor der „Autobiographie eines Yogis“ Neben dem Tempel wurde sie von ihrer Yogalehrerin Peri Ness Defay zur Synergy Yogalehrerin und Mentorin ausgebildet.3,5 Jahre lebte und arbeitete sie neben dem Tempel von Yogananda und leitete das Teacher Training. Dort begann die Begegnung zahlreicher internationaler Yogalehrer und die Liebe zum Yoga als Lebensinhalt. 2008 entwickelte sie ihren eigenen Yoga Stil „Sunsalute Yoga“ der von der Klarheit der Ausrichtungsprinzipien nach John Friend geprägt ist. Sie greift auf eine 12 jährige Unterrichtserfahrung in USA und Deutschland zurück und auf eine 26 jährige intensive eigene Praxis.

  • Sunsalute Yoga mit den Ausbildungsprinzipien von Anusara Yoga